08.09.2015 Dienstag  IRB Europameisterschaften in den Niederlanden

Ohne große Erwartungen in die Niederlande zu den Europameisterschaften gefahren, sind unsere IRB-Sportler medaillenbehangen wieder nach Hause gekehrt.

Durch den Trainingstag gab es glücklicherweise die Gelegenheit, sich mit den Booten und ungewohnten Wellen vertraut zu machen. Zudem starteten die Dresdner gemischt mit dem IRB Team Meißen, sodass man sich auch auf eine andere Besatzung einzustellen hatte.

Alex im Herrenteam Meißen C fand schnell mit seinem Bootsführer zusammen, stellenweise arbeiteten sie sich in den Disziplinen gegen gute und erfahrenere Mannschaften bis ins Finale vor. Hier und da fehlte dann leider das Quentchen Glück für die ganz vorderen Platzierungen.

Im Team Rescue Event, einem Staffelrennen, klappte es dann aber zusammen mit Meißen A - die für Meißen und Dresden allererste Medaille bei internationalen Wettkämpfen konnte eingefahren werden, es war eine bronzene.

Auch die Damenmannschaft um Saskia und Maria schlug sich beachtlich bei ihrem ersten Auftritt auf der europäischen Bühne. In allen drei Einzeldisziplinen wurde das Finale erreicht, im Team Rescue konnte leider mangels Teampartner nicht gestartet werden.

Doch in den ersten beiden Finalläufen wurde man an das Sprichwort erinnert: "Erst hat man kein Glück, dann kommt auch noch Pech hinzu." Eine Boje wurde vom Winde verweht, die Schwimmstrecke für den Bootsgasten war somit ungleich länger als die auf den anderen Bahnen. In der nächsten Disziplin sprang zunächst der Motor an. Dennoch wurden ein 4. und 5. Platz von jweils 8 Finalteilnehmern erreicht.

Im allerletzten Lauf des Wettkampftages war es dann soweit: Auch die Damen durften sich über eine Bronzemedaille im Single Rescue freuen!

Wir gratulieren zu diesen beachtlichen Leistungen und wünschen bereits heute viel Erfolg bei den Weltmeisterschaften - ungefährt gleiche Zeit, gleicher Ort.

Die Finalergebnisse und die Gesamtwertung gibt's nochmal hier.

Kategorie(n)
Wettkampf, z_2015

Von: MC

zurück zur News-Übersicht