14.11.2016 Montag  Praxistag 2016

Am Wochenende, den 12. und 13. November fand bei uns am Bootshaus der Praxistag für die angehenden Rettungsschwimmer statt. Hierbei bekamen Teilnehmende des Rettungsschwimmkurses Einblick in praktische Inhalte und erfuhren Näheres über die Arbeitsweise der DLRG am Wasser. Dies geschah an 3 Stationen, die jeder Teilnehmer durchlief.

Auf dem Wasser wurden das richtige Verhalten auf einem Boot und das Retten von Personen aus dem Wasser trainiert. Hierbei gab es mutige Mitglieder, die sich mit Überlebensanzug in die Elbe begaben. Danach wurde die unmittelbare Versorgung von Geretteten auf dem Boot geübt.

Auf dem Steg konnten alle den richtigen Umgang mit Rettungsgeräten ausprobieren.  Hierzu gehörte das Werfen von Rettungsring, Wurfleine und Wurfball, aber auch das Unterstützen eines Rettungsschimmers mit einem Rettungsgurt.

An Land gab es die Möglichkeit, das Erste-Hilfe Wissen aus dem Kurs weiter zu vertiefen, die Wiederbelebung zu trainieren und ein bisschen in weitere Aufgaben des Sanitätswesens zu schnuppern.

Abschließend konnten sich alle beim gemeinschaftlichen Grillen wieder aufwärmen.

Kategorie(n)
Rettungsschwimmer Ausbildung, Ausbildung, z_2016

Von: MS

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an MS:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden