25.08.2019 Sonntag  Katastrophenschutzübung "Schöna 2019"

Prossener Hafen // THW und DLRG

Prossener Hafen // THW und DLRG

Am Freitag den 23.08.2019 erreichte uns eine Anforderung der Landesdirektion Sachsen für die derzeit größte sächsische Katatsrophenschutzübung "Schöna 2019" im Elbtal der Sächsichen Schweiz. 

Noch am selben Tag machte sich ein Bootstrupp auf den Weg in den Hafen von Prossen. Am Samstag verlegten unsere beiden MTW´s ebenfalls nach Prossen um als Fahrzeuge für den besonderen Gebrauch zur Verfügung zu stehen. Weitere Informationen zur eigentlichen Übung erhaltet ihr auf der Website der Landesirektion Sachsen. Insgesamt 1000 Einsatzkräfte und 300 Komparsen waren an der Großschadenslage beteiligt. 

Unsere beiden MTW´s verlegten gegen Mitternacht zurück nach Dresden, währenddessen unser Bootstrupp erst am Sonntagmittag folgte. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen beteiligten! 

Kategorie(n)
Fahrten / Lager, Ausbildung, Veranstaltung, Absicherung, Promotion, News, RUND, 2019

Von: BB

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an BB:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden