04.01.2014 Samstag  16. Dresdner Neujahrsschwimmen

Neujahrsschwimmen 2014

Neujahrsschwimmen 2014

Kurzentschlossene können sich noch zu Dresdens eisigstem Badevergnügen vor der historischen Altstadtkulisse anmelden. Die Deutsche Lebensrettungs-Gesellschaft Bezirk Dresden e.V. (DLRG Dresden) lädt am 12. Januar 2014 zum traditionellen Dresdner Neujahrsschwimmen an und in die Elbe.

„Ob Jung oder Alt, in Badehose oder Neoprenanzug, ob mit oder ohne Kostüm, jeder mutige Eisbader kann am zweiten Sonntag des neuen Jahres seine guten Vorsätze in die Tat umzusetzen, den inneren Schweinehund überwinden und auch mal seine Grenzen austesten“, sagt Maria Claus, Sprecherin der DLRG Dresden.

Noch können sich Eisbader und Winterschwimmer für das 16. Dresdner Neujahrsschwimmen der DLRG Dresden online unter www.dresdner-neujahrsschwimmen.de registrieren. „Unser Schwimmen findet wieder auf zwei Strecken statt“, erklärt Maria Claus. „Die kurze Strecke ist 400 Meter lang und geht von der Augustusbrücke zur Carolabrücke.“ Die lange Distanz über 800 Meter reicht bis zur Albertbrücke. Abgesichert wird die Veranstaltung von zahlreichen Rettungsschwimmern. Unterstützt werden die Dresdner dabei von Gliederungen aus Pirna, Görlitz, Essen und Leipzig.

Treffpunkt für alle Schwimmer ist ab 10.00 Uhr am DLRG-Info-Stand auf den Elbwiesen unterhalb der Augustusbrücke. Die Startgebühr beträgt fünf Euro pro Person. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Kategorie(n)
Veranstaltung, Absicherung, Promotion, z_2014

Von: fh

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an fh:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden