07.08.2014 Donnerstag  Fackelschwimmen mit Uwe Steimle

Getreu dem diesjährigen Motto von „CANALETTO – Das Dresdner Stadtfest“ wird auch das Dresdner Fackelschwimmen „Aufregend romantisch“. Am Abend des Stadtfestsamstags, dem 16. August 2014, können Besucher um 21 Uhr mit Uwe Steimle in die Elbe abtauchen und im Fackelschein vor der historischen Kulisse der Dresdner Altstadt schwimmen. Der Dresdner Schauspieler und Kabarettist ist der Schirmherr der bereits zum 9. Mal ausgetragenen Veranstaltung und freut sich auf einen emotionalen Abend: „Waghalsig werden wir uns in die Fluten stürzen, Badehose und Schwimmflügel habe ich schon eingepackt. Wer noch zaudert, dem rufe ich zu: Je mehr Fackeln in dieser Nacht auf dem Wasser leuchten, desto mehr ‚Äh…Moschen’ wird in unserem Dresden lodern.“

Das 9. Dresdner Fackelschwimmen ist einer der zahlreichen Höhenpunkte von
„CANALETTO – Das Dresdner Stadtfest“, das dieses Jahr im Zeichen der Romantik steht. Für Dr. Bettina Bunge, Marketing-Chefin der Stadt Dresden, ist das ein gutes Beispiel für die erfolgreiche Zusammenarbeit mit den Veranstaltern: „Unsere aktuelle Jahreskampagne präsentiert die Stadt Dresden von ihrer romantischen Seite. Mit Programmpunkten wie dem Fackelschwimmen interpretiert ‚CANALETTO – Das Dresdner Stadtfest’ dieses Thema auf wunderbare Weise.“

Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) Dresden organisiert das 9. Dresdner Fackelschwimmen. Die Veranstalter erwarten mehr als 100 Teilnehmer, die ihre Sommerkleidung an diesem Abend gegen Bikini oder Badeshorts tauschen. „Im vergangenen Jahr haben 116 Schwimmer am Dresdner Fackelschwimmen teilgenommen. Wir hoffen, den Rekord in diesem Jahr sogar übertreffen zu können“, sagt Maria Claus, Sprecherin der DLRG Dresden. Die Schwimmer treffen sich um 20 Uhr am DLRG-Stand am Königsufer, gestartet wird eine Stunde später einige hundert Meter flussaufwärts an der Carolabrücke. Rettungsbote und schwimmer der DLRG Dresden werden die Teilnehmer bis zu ihrem Ziel an der Augustusbrücke begleiten und für Sicherheit im Wasser sorgen. Wer dabei sein möchte, kann sich unter www.dresdner-fackelschwimmen.de anmelden.

Kategorie(n)
Veranstaltung, Absicherung, z_2014

Von: dl

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an dl:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden