12.09.2014 Freitag  Landesjugendtreffen in Pausa

Das Landesjugendtreffen fand bereits vom 04.-06.07.2014 statt, den Bericht möchten wir euch hier nachreichen:

In  diesem Jahr verbrachten wir ein entspanntes Wochenende in der kleinen Stadt Pausa im Vogtland.

Wir starteten gemütlich am Freitagnachmittag von Dresden und wurden nach einer längeren Fahrt im Sprinter freundlich von der DLRG Pausa empfangen.

Das außerhalb der Stadt gelegene Freibad bot genug Platz für die großen Mannschaftszelte der Gliederungen aus ganz Sachsen.

Nachdem wir das Gelände erkundet und langsam aber sicher unsere Zelte aufgebaut hatten, folgte auch schon das gemeinsame Abendessen.

Die Anmeldungen für die Wettbewerbe und Mannschaftsaktivitäten am Samstag wurden im Anschluss entgegen genommen.

Am Abend konnten wir die Teilnehmer aus den verschiedenen Gliederungen an einem kleinen Lagerfeuer schon ein wenig kennenlernen.

 

Am Samstag fand nach einem reichhaltigen Frühstück und einem Kennenlernspiel die Schatzjagd im umliegenden Gelände statt.

Die Mannschaften für das Volleyballtunier standen ebenfalls in den Startlöchern.

Nach dem Mittagessen wurde neben dem großen Volleyballtunier auch die Wettkämpfe im Turmspringen und Wettrutschen ausgetragen. Für musikalische Unterhaltung wurde natürlich gesorgt. Das Nachtbaden und Lagerfeuer für alle Teilnehmer fand nach dem Abendessen statt.

Der letzte Tag begann wieder mit dem Frühstück. Anschließend wurden 2 Teilnehmer aus jeder Gliederung überraschend von Neptun getauft. Die Sieger der Mannschafts- und Einzelwettkämpfe wurden im Anschluss gekrönt. Wir haben es ins gute Mittelfeld geschafft und freuten uns über die Ergebnisse. Natürlich werden wir nicht aufgeben uns im nächsten Jahr den Pokal zu sichern. Damit endete das diesjährige Landesjugendtreffen. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Wetter sonnig war und wir jede Menge Spaß hatten.

Kategorie(n)
Fahrten / Lager, Jugendbildung, z_2014

Von: CM

zurück zur News-Übersicht