Zeitungsberichte / Pressemitteilungen

Etwa 60 Nachwuchsretter sowie ihre Betreuer und Traininer der Deutschen Lebenensrettungsgesellschaft (DLRG) waren am Wochendende im Erlebnisbad in Dorfhain zu Gast. In verschiedenen Altersklassen wurde den Helerfn am Sonnabend die Theorie beigebracht. Am Sonntag standen die praktischen Übungen auf dem Programm.

Dabei wurde auch eine Wirbelsäulenverletzung nach einem Unfall auf der Rutsche geprobt. Die Übernachtung im Bad war übrigens abenteuerlich: Wegen des Sturms konnten die Retter die Nacht nicht in den Zelten verbringen, sondern sie zogen spontan in die Schule. (Foto: Th. Eckert) SZ Freital vom 16.07.2012